Logo: AKBI e.V.   AKBI e.V.


Zum Menü

Aktuelle Pressemitteilung:

14.10.2015
Pressemitteilung-Nr. 35:

Technik als Fluch und Segen


Mobile Geräte wie Smartphones und Tablets bestimmen zunehmend das Internet. Doch auch bei geänderten Nutzungsgewohnheiten darf die Darstellung von Inhalten dort niemanden ausgrenzen. Das fordert der Arbeitskreis Barrierefreies Internet (AKBI) zum Internationalen Tag des Weißen Stockes am 15. Oktober.
mehr zu Technik als Fluch und Segen

Weitere Pressemitteilungen

Aktuelle Themen:

02.10.2016

Sprache kann behindern


Texte über Leichte Sprache soll man in Leichter Sprache schreiben. Nur dann schreibt man für die Leser von Leichter Sprache. Sonst aber nimmt man sie nicht ernst.
mehr zu Sprache kann behindern

05.05.2014

Barrierefrei twittern


Selbst soziale Einrichtungen und Behinderte twittern nicht immer barrierefrei. Allerdings liegt das vermutlich vor allem daran, dass sie sich der Barrieren gar nicht bewusst sind, die ihre Tweets enthalten. Aus diesem Grund hat der Arbeitskreis Barrierefreies Internet (AKBI) einige Anregungen zusammengestellt, wie Twitterer unnötige Barrieren vermeiden können.
mehr zu Barrierefrei twittern

30.09.2013

Ohne Assistenz ist Taubblindheit wie Hausarrest


Angesichts der Schwierigkeiten bei der Suche nach Assistenz sind Chats für viele Taubblinde die wichtigste Kontaktmöglichkeit zu anderen Menschen. Deshalb empfiehlt Karl-Erich Kreuter jedem, der von Taubblindheit bedroht ist, neben dem Erlernen des Lorm-Alphabets und der Brailleschrift auch die Anschaffung eines Computers mit Internetanschluss.
mehr zu Ohne Assistenz ist Taubblindheit wie Hausarrest

Weitere Texte
Impressum Startseite
© 2016 by AKBI e.V.